Individuelle Daten­bank­anwendungen

kostengünstig, schnell und flexibel

Industrie und Wirtschaft

Leistungsfähige IT-Lösungen für große und mittlere Unternehmen

Wirtschaftsunternehmen stehen unter immer größerem Konkurrenzdruck – und die IT eines jeden Unternehmens wird zunehmend zum bestimmenden Wirtschaftsfaktor.

Dabei geht es nicht nur darum, die Kosten der IT zu senken, sondern vielmehr darum, neue Konzepte und Ideen viel schneller umzusetzen und die Geschäftsprozesse so flexibel wie möglich an die sich immer schneller drehenden Veränderungen anzupassen.

Es braucht eine flexible IT-Unterstützung, und kaum eine andere Softwareplattform ist in der Lage, sich so schnell auf sich ändernde Anforderungen einzustellen wie SCOPELAND – die vielleicht einzige nahezu 100% programmierfreie Entwicklungsplattform.

Mit keinem anderen Werkzeug können Sie so schnell und effizient, und dabei auch noch zu bezahlbaren Kosten, Ihre IT-Anforderungen umsetzen.

Wir entwickeln in Deutschland, mit ausschließlich deutschsprechendem Personal, und sind trotzdem in Summe immer noch kostengünstiger als jedes Offshore-Programmieren. Und schneller und besser sind wir allemal!

Agile Entwicklungsmethoden mit einer agilen Softwareplattform wie SCOPELAND, und dann eine sehr enge Zusammenarbeit mit den wichtigen Mitarbeitern der Fachbereiche – das sind die Erfolgsfaktoren, die dafür sorgen, dass SCOPELAND-Projekte immer erfolgreich umgesetzt werden, in Time & Budget.

SCOPELAND – die Standardsoftware für Individuallösungen

Wie ist das möglich? Ganz einfach: Wir programmieren nicht, Oder zumindest nur so wenig, wie irgendwie möglich. Wir setzen eine Standardsoftware ein: die Standardsoftware SCOPELAND. Und diese konfigurieren wir zur Individuallösung – zu Ihrer Anwendung. Unser Anspruch ist, dass man am Ende gar nicht oder kaum noch sieht, dass man eben nicht mit einem Individualprogramm, sondern mit einer Standardsoftware arbeitet. Auch Ihr Rechenzentrum wird es kaum bemerken, denn letztendlich liefern wir reinen Java- oder .NET-Code. Sie bekommen 100% Quelltext, der aber nicht von Menschen geschrieben, sondern vom Computer aus den Konfigurationsdaten heraus generiert wurde.

Wenn Sie sicher sein wollen, dass Ihr Projekt nicht scheitern wird, dann nehmen Sie SCOPELAND, und Sie sind auf der sicheren Seite...

COMPUTERWOCHE: Was Low-Code-Programmierung bringt

Bausteine_News

Karsten Noack erklärt auf computerwoche.de, wie Low-Code-Plattformen funktionieren und wie sie die interaktive Entwicklung datenbankbasierter Fachanwendungen nahezu ohne Programmierung ermöglichen.

Zum Artikel

First Friday am 4. Mai

First Friday Oktober 2017

Am 4. Mai 2018  findet von 10:00 bis 14:00 Uhr unser nächster First Friday statt. Unsere Experten aus den verschiedenen Themengebieten bringen Interessenten die Low-Code-Plattform SCOPELAND näher, zeigen die mannigfaltigen Einsatzmöglichkeiten unserer effizienten Plattform und stellen erfolgreich realisierte Projekte vor. Auch das Projektmanagement und Vorgehensmodell von Scopeland Technology wird nicht zu kurz kommen. Unsere Dachterrasse ist auch schon offen...

Weiterlesen...

Wie managed man die Entwicklung von SCOPELAND-Anwendungen?

Phasenagiles Vorgehen

Welches ist das optimale Vorgehensmodell für maßgeschneiderte Datenbankanwendungen?

Die Einen entscheiden sich für das Wasserfallmodell, während die Anderen auf SCRUM setzen. Scopeland Technology wählt als Vorgehensmodell das phasenagile Vorgehen nach IPMA, welches Agilität mit Planbarkeit kombiniert.

Zum Download des White Papers Phasenagiles Vorgehen

Kontakt

Thomas Wolf

Scopeland Technology GmbH

Managing Consultant

 +49 30 209 670 - 260
 twolf@scopeland.de

Ausgewählte Kunden

Atos IT Solutions and Services

B&W Fahrzeugentwicklung GmbH

Flughafen Berlin Brandenburg

Grundstücks- und Gebäudewirtschafts-Gesellschaft

Siemens AG

TÜV Rheinland campus GmbH

Volkswagen AG