Diversität bei Scopeland Technology
Familienfreundlichkeit und Vielfältigkeit werden bei uns großgeschrieben

Scopeland Technology schafft das, was anderen IT-Firmen nicht gelingt: Einen hohen Anteil an qualifizierten Frauen zu beschäftigen. Wir sind stolz darauf, dass bei uns in allen Abteilungen Frauen tätig sind, und dass der weibliche Anteil an der Belegschaft bei über einem Drittel liegt. Die Tendenz geht stetig weiter nach oben.

 

 

Die weiblichen SQPIS haben unterschiedliche akademische und berufliche Hintergründe, sind Praktikantinnen oder Werkstudentinnen, frischgebackene Absolventinnen, Doktorinnen, erfahrene Expertinnen, weibliche Führungskräfte bis hoch zum Management-Team, junge Mütter, in ihrer Freizeit als Yogalehrerin tätig oder als Hobby-Fotografin immer auf der Suche nach neuen ausgefallen Fotomotiven. Eine unserer Mitarbeiterinnen war gerade auf Weltreise – und das sogar mit dem Fahrrad, auf dem sie 29.000 Kilometer zurück legte. 

 

 

Viele von ihnen waren zuvor schon im IT-Bereich tätig oder haben einen entsprechenden Hintergrund, aber einige unserer weiblichen Mitarbeiterinnen sind auch thematische oder berufliche Quereinsteigerinnen.

Scopeland Technology bietet seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Möglichkeit zu familienfreundlicher flexibler Arbeitszeit, Teilzeit oder sonstigen besonderen Arbeitszeitmodellen. Nach der Einarbeitungszeit ist in Abhängigkeit der jeweiligen Tätigkeit Heimarbeit in begrenztem Umfang möglich.

Wir freuen uns daher ganz besonders über Bewerbungen von Frauen. Bewirb Dich bei uns. Es warten viele spannende Tätigkeiten in Berlin-Waidmannslust auf Dich.

Zu unseren offenen Stellen...